E-Lastenräder neu in Siegener Oberstadt

You want to start straight away?

Velocity Mobility App install and start:

E-Lastenräder neu in Siegener Oberstadt

Das im Jahr 2021 gegründete Start-up Velocity Siegerland hat sich zu einem wichtigen Bestandteil der nachhaltigen Mobilität im Siegerland entwickelt: Im September 2022 startete das junge Pedelec-Verleihsystem, das inzwischen an 28 Ladestationen zwischen Kreuztal und Neunkirchen moderne Pedelecs anbietet.

Die neueste Station eröffnete jetzt auf dem Kornmarkt zwischen Haus Seel und Siegener Rathaus. Die automatisierte Ladestation mit zwölf Mieträdern ist seit Freitag, 05. Mai 2023, in Betrieb: „Mit der neuen E-Bike-Station ist jetzt auch die Oberstadt an das Verleihsystem angebunden, für das wir gerne öffentliche Fläche zur Verfügung gestellt haben. Unser Ziel ist es, Siegen für Radfahrende attraktiv zu machen, denn als umweltfreundliches Verkehrsmittel sind die E-Bikes für unsere bergige Topographie bestens geeignet.“ Das Verleihsystem werde seiner Kenntnis nach inzwischen gut genutzt, so Mues weiter, die Zahl der Radfahrerinnen und Radfahrer in der Stadt Siegen nehme weiter stark zu, wie die automatischen Dauerzählschleifen im Stadtgebiet belegen.

Der neuste Partner der Velocity-Bewegung freut sich über die Verleihstation in der Siegener Oberstadt. „Mit unserer Stationspatenschaft am Rathaus in Siegen leisten wir mit der connecT Systemhaus AG einen Beitrag zur emissionsfreien Vernetzung in Siegen. Durch die zahlreichen Stationen an strategischen Knotenpunkten bietet Velocity, insbesondere für die Studierenden, einen deutlichen Mehrwert und ergänzt das bestehende Mobilitätskonzept in Siegen.“, äußert sich Sebastian Plumhof, Vorstandsmitglied der connecT SYSTEMHAUS AG.

Das junge Unternehmen hat seit seinem Start eine beeindruckende Entwicklung erlebt und wird mittlerweile von 18 Partnern unterstützt. Über 1300 Nutzer haben sich bisher registriert und rund 3.500 Fahrten wurden bereits mit den Pedelecs unternommen. Das Team von Velocity Siegerland freut sich, dass das Verleihsystem auf so positive Resonanz trifft und die Nachfrage nach umweltfreundlicher Mobilität im Siegerland immer weiter steigt. Aus diesem Grund hat das Start-up nun 60 E-Lastenräder bestellt, um seinen Mobilitätsangebot zu erweitern und den Bedürfnissen seiner Nutzerinnen und Nutzern noch besser gerecht zu werden.

„Das große Interesse an unseren Pedelecs zeigt, dass wir den Nerv der Zeit getroffen haben und dass nachhaltige Mobilität auch im Siegerland immer wichtiger wird. Mit den neuen E-Lastenrädern können wir unseren Nutzerinnen und Nutzern noch mehr Möglichkeiten bieten und freuen uns auf die kommenden Herausforderungen“, sagt Yara Stahlschmidt, Geschäftsführerin von Velocity Siegerland.

Das junge Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, umweltfreundliche Mobilität im Siegerland zu fördern und einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von Emissionen und Verkehrslärm zu leisten. Mit seinen Pedelecs und Lastenrädern bietet das Unternehmen eine nachhaltige Alternative zum Auto und trägt dazu bei, die Lebensqualität in der Region zu verbessern. Von Kreuztal, über Weidenau, Geisweid, und der Siegener Innenstadt bis nach Neunkirchen sowie wichtige Uni-Standorte sind miteinander vernetzt. Die Benutzung ist einfach: Sobald sich die Nutzerinnen und Nutzer über die Website registriert haben und sich die Velocity-Smartphone-App geladen haben, kann man an den unterschiedlichen Stationen ein Pedelec ausleihen und an einer beliebigen Station im Siegerland wieder abgeben. Auch das Reservieren eines Pedelecs ist an der Station möglich.

(v.l.n.r. Thomas Griffig, Felix Hammerschmidt, Sebastian Plumhof, Jürgen Stinner, Steffen Mues, Yara
Stahlschmidt)

Ansprechpartner Andreas Berkenkopf

en_GBEnglish

Do you have a question about our rental system? Let us help!

Have a look at our FAQs in advance. We have summarised the most relevant questions about the rental process here.